Impressum

Hinweis gemäß § 5 TMG:

Verband der Baustoffindustrie Saarland e.V.

Vertreten durch den Vorsitzenden gem. § 26 BGB:

Herr Jürgen Heinz

Kohlweg 18, 66123 Saarbrücken
Tel.: (06 81) 3 89 25-0
Fax: (06 81) 3 89 25-20
E-Mail: info(at)vbs-saar.de

Vereinsregister-Nr. VR 4251

Verantwortlich im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag:
Herr Claus Weyers
Kohlweg 18, 66123 Saarbrücken
E-Mail: c.weyers(at)vbs-saar.de

Haftungsauschluss:

Hinweise zur Haftung für die Inhalte von "www.vbs-saar.de"

Der Verband der Baustoffindustrie Saarland e.V. (VBS)  stellt unter "www.vbs-saar.de" Informationen zu vielfältigen Bereichen zur Verfügung, die für Unternehmen der Bau- und Baustoffindustrie von Interesse sein könnten. Obwohl der VBS und seine Partner bemüht sind, diese Informationen regelmäßig zu aktualisieren, kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die Angaben tatsächlich aktuell, vollständig, richtig oder umfassend sind.

Sofern von dieser Webseite auf die Webseiten anderer Anbieter verwiesen ("verlinkt") wird, kann für deren Inhalte keine Gewähr übernommen werden, da Holzbau Saarland deren Inhalt nicht beeinflussen kann.

Die auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Informationen sind lediglich solche allgemeiner Art, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen, Gruppen oder Unternehmen abgestimmt sind. Insbesondere handelt es sich nicht um eine einzelfallbezogene Rechtsberatung.

Der VBS kann keine Gewähr dafür übernehmen, dass diese Webseite oder Webseiten, auf die verlinkt wird, frei von schädigenden Inhalten sind. Daher lehnt der VBS jegliche Haftung für fahrlässig verursachte materielle oder ideelle Schäden, insbesondere auch Folgeschäden, ab, die durch die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen verursacht wurden.

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Alle Fotos sind Eigentum der jeweiligen Fotografen. Eine Verwendung dieser Fotos bedarf deren schriftlichen Zustimmung.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 e Bundesdatenschutzgesetz

 

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

Verband der Baustoffindustrie Saarland e.V.

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Vorsitzender:                   Jürgen Heinz
Geschäftsführer:   RA Claus Weyers
Beauftragte Leiterin der Datenverarbeitung: Kirsten Schilt

   

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Kohlweg 18, 66123 Saarbrücken

   

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand des VBS – Verband der Baustoffindustrie Saarland e.V. ist die Vertretung der Interessen der Betriebe der Baustoffindustrie. Abgeleitet aus der Satzung des VBS ist der Hauptzweck die Betreuung von Mitgliedschaftsverhältnissen, Kunden- und Interessentenbeziehungen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Verwirklichung des Geschäftszwecks.

   

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern diese zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes erforderlich sind:

  • Daten von Mitgliedern und Gastmitgliedern (Adressdaten, Kommunikations- und Identifikationsdaten u.a. von deren Mitarbeitern und weitere Daten, die zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind),
  • Daten von Kontaktpersonen aus Politik (Bundes-, Landes- und kommunalen Behörden) und Wirtschaft(Adressdaten und Kommunikationsdaten).

 

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

               Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten,

  • Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind,
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 des Datenschutzgesetzes,
  • Externe Stellen soweit dies zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich ist.

   

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

    Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffene Daten werden gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

   

8. Geplante Übermittlung in Drittstaaten:

               Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.

 

Verbraucher finden die Online-Schlichtungsplattform der Europäischen Union unter folgendem Link:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

>> Datenschutzerklärung